physio.de-Stellenmarkt

Stellengesuch-Nr. 37989
Rhein - Main

Jobsuche - Frankfurt am Main


Liebe Praxisinhaber,

eine motivierte und engagierte Physiotherapeutin und Osteopathin (HP) sucht neue Herausforderung!

Derzeit bin ich in Kempten/Allgäu als Physio (und leider nur stundenweise Osteopath) mit 90% in meiner Hauptarbeitsstelle tätig und arbeite auf Minijob-Basis als Osteopath in einer zweiten Praxis.
Des Weiteren betreue ich als Übungsleiter im TSV Sulzberg die dortige Herzsportgruppe, und physiotherapeutisch den hiesigen Eishockeyverein 'ESC Kempten'.

Ich möchte mich jedoch beruflich, wie auch örtlich verändern, und würde gerne im Raum Frankfurt Fuß fassen.

Meine Traumvorstellung wäre ein nicht zu kleines, interdisziplinäres Team, in dem man sich verwirklichen oder spezialisieren, und ich mehr osteopathisch arbeiten kann.
Auch könnte ich mir vorstellen, den Heilpraktiker etwas aus zu bauen.
Für dieses Jaht bin ich für die Fobi 'Fasziendistorsion nach Dr. Typaldos' angemeldet, die ich im Juni beginnen werde.
Weitere, für mich interessante Fortbildungen wären der Sportphysio und CRAFTA.
Wie bereits erwähnt, betreue ich auch meinen hiesigen Eishockey-Verein - was ich mir auch in anderen Städten gut vorstellen könnte.

Meine Kündigungsfrist liegt bei '6 Wochen zum Quartalsende'

Bitte kontaktieren Sie mich vornehmlich per Email, da ich telefonisch aufgrund meiner Arbeitszeiten schwer erreichbar bin.
Ich werde mich bemühen, jede Email zeitnah zu beantworten, und freu mich dann auch gerne über ein persönliches Gespräch.

Vielen Dank

Man. Therapie, Man. Lymphdr., Bobath (Erw.), KG-Gerät
Orthopädie
MT nach Maitland bis Level 3 Mulligan-Konzept Faszienkurs nach Sala Bacha Übungsleiter für Herzsport 5 jähriges Osteopathiestudium - (noch) kein Diplom Heilpraktikererlaubnis sektoraler HP
über 2 Jahre
Ja
Ja
Nein
feste Anstellung
volle Stelle
Juli 2020

Bewerbung inkl. Lebenslauf!

Dieses Stellengesuch interessiert mich!