Re: Frage zum Widerruf einer Bestellung

Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Frage zum Widerruf einer Bestellung     22.6.20 22:03        
Guten Abend,
folgende frage: vor ein paar Wochen war ein vertreter da und hat mir eine Therapieliege vorgestellt. Die fand ich erstmal ganz schön. Nach einigem überlegen und telefonaten mit besagtem Vertreter habe ich heute die Bestellung unterschrieben und zurückgeschickt. Aber nun sind mir aber doch Zweifel gekommen. Meine Frage: Kann ich diese Bestellung nun einfach widerrufen?
das müsste doch gehen. denn genaugenommen ist so ein Kauf über eine Vertreter ja eine Art Haustürgeschäft - oder?

Wie sehr ihr das? Kann ich diese unterschriebene Bestellung rein rechtlich einfach widerrufen?

Abgesehen davon kann man ja immer noch auf ein Entgegenkommen dieser Firma hoffen. Aber wie sieht das rein rechtlich aus??

Danke euch.
(ich möchte lieber anonym bleiben)
Kein Profil vorhanden ali Mehr als 5000 Beiträge (5535)     Re: Frage zum Widerruf einer Bestellung     22.6.20 22:48        
Dis hängt von den AGBs ab, die Du bei der Bestellung unterschrieben hast. Ggf. könnten die Schadenersatz fordern. Wenn Du das aber schnell tust, sollte das eigentlich kein Problem sein.

Falls ja, lass uns doch den Namen des Lieferanten wissen.

Edit sacht noch, eigentlich müsste bei der Bestellung auch das Widerrufsrecht ersichtlich sein....



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.6.20 22:51.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden