Re: Lymphen aktuell wie?

Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Lymphen aktuell wie?     20.5.20 21:41        
Hallo, mich hat ein befreundeter junger PT- Kollege mit MLD Ausbildung 2015 bestanden und seitdem nur KG, KGG und MT gearbeitet gefragt der kein IT hat wie Lympht man eine Patientin nach H-TEP 2020 nach aktuellem Behandlungsplan? Er arbeitet in einer riesen orthop;- neuro-traumatol; unfallchirurgie PT- Praxis wo die zwei Masseure mit MLD Ausbildung zur Zeit freigestellt sind und dem Abteilungsleiter auffiel.. der kann Lymphen!
Was meint Papa Alpaka...grübel.
Danke für Tips gebe diese weiter
Kein Profil vorhanden kroetzi Mehr als 500 Beiträge (584)     Re: Lymphen aktuell wie?     20.5.20 22:08    
 (2)
   
Hm ich bin zwar nicht PA.
Aber trotzdem mein Senf.


Wenn er die MLD 2015 abgeschlossen hat muss er dass eigentlich wissen denn 2015 gabs auch schon Hüft Tep und an den lymphtechnischen Gegebenheiten am Körper hat sich ja die letzten 1000 Jahre nichts geändert.
Sag ich jetzt mal so. Ich hab 2008 die Ausbildung gemacht und lymphe immer noch wie ich das damals gelernt hab. Kontraindikationen beachten und Befundgerecht arbeiten. Ist eigentlich nicht sooo schwer.

---
<>>>>Das Leben beginnt dort, wo die Zeit egal ist!<<<<>



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.5.20 22:18.
Kein Profil vorhanden Papa Alpaka Mehr als 5000 Beiträge (5491)     Re: Lymphen aktuell wie?     20.5.20 22:58        
Ich habe keinen blassen Schimmer warum mein therapeutischer Rat gesucht wird wo ich doch mit gewisser Regelmäßigkeit darauf hinweise, das der vier-Tage-Grundkurs MLD in der Grundausbildung für meine Bedürfnisse ausreichend ist.

Der letzte Verbliebene mit MLD-Zertifikat bekommt die Behandlung, ist meine Meinung -- was dem Kollegen allerdings herzlich wenig hilft weil ich mich darauf verlasse, dass er sein 2015er-Zertifikat nicht im Lotto gewonnen hat. Weil ich das MLD-Zertifikat für wirtschaftlichen Suizid halte, überlasse ich den Titel Last Man Standing gerne anderen und nehme in Kauf das ich nicht so schnell reagieren kann falls MLD jemals erheblich besser vergütet wird.

Proximal der Hüfte an den Auslegern der Ödeme beginnend "nach oben" ausstreichen, dann Stück für Stück durcharbeiten und bei den Nähten/Narben mal schauen ob man "durch" kommt oder drum herum arbeiten muss. Ist das lymphen dringend notwendig kann man selbst auf meinem Niveau für deutliche Besserung sorgen, ist es nicht so dringend reicht die Anleitung zur Selbstversorgung nach Bedarf mit regelmäßiger Kontrolle...
Kein Profil vorhanden USpre Mehr als 50 Beiträge (82)     Re: Lymphen aktuell wie?     21.5.20 09:29    
 (2)
   
Und vorher Anlymphem zentral bitte nicht vergessen!

---
USpre
Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Re: Lymphen aktuell wie?     21.5.20 10:32        
Danke, aber er wollte wissen da neue OP- Methode die Narbe höher und medialer ist als bei den älteren Ops. Ich selbst habe die Narbe nie gesehen. Wahrscheinlich will er wissen ob Bauch tief machen soll oder nur linke Flanke bis Achsel.. Danke
a schubart Mehr als 1000 Beiträge (1368)     Re: Lymphen aktuell wie?     21.5.20 12:19        
Das kommt auf den Operateur an wie er den Schnitt macht
Kein Profil vorhanden Klind     Re: Lymphen aktuell wie?     22.5.20 01:04        
Guter Deutsch mein Lieber...
wenn Du Lymphen gelernt hast, dann mach es so, wie es funktioniert! Egal ob 1960, 2010 oder wann auch immer!?
ob ne Narbe höher, oder tiefer ist, interessiert auch nicht! Tu es einfach und Du bekommst von den Patienten die Rückmeldung!

---
Alles wird Knuth
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden