Re: Physiotherapeutischer Erstbefund Private/Beihilfe

Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Physiotherapeutischer Erstbefund Private/Beihilfe     21.5.20 12:37        
Hallo, stellt ihr den physiotherapeutischen Erstbefund bei jeder Verordnung in Rechnung, oder nur einmal beim Beginn der Behandlungsserie? Bsp: Patient kommt mit 10er VO MT wegen Diagnose HWS-Syndrom. Rezept ist abgearbeitet und er kommt mit einem Folgerezept identischen Inhaltes. Nochmal Erstbefund mit 16,50 € pro Rezept in Rechnung stellen? Danke für eure Antworten.
Kein Profil vorhanden canna41 Mehr als 100 Beiträge (303)     Re: Physiotherapeutischer Erstbefund Private/Beihilfe     22.5.20 06:13        
Nein. Bei gleicher Diagnose nur zu Anfang einer Behandlungsserie.
Kein Profil vorhanden beast Mehr als 100 Beiträge (132)     Re: Physiotherapeutischer Erstbefund Private/Beihilfe     24.5.20 08:58        
Bei jedem Rezept..warum auch nicht?
Kein Profil vorhanden steupel Mehr als 100 Beiträge (246)     Re: Physiotherapeutischer Erstbefund Private/Beihilfe     25.5.20 20:02        
16,50 € sind zu wenig.. 22€ sind besser, weil berechtigt
VG
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden